Initiative für eine gerechte Geburtshilfe in Deutschland - Information, Austausch, Diskussion.
Initiative für eine gerechte Geburtshilfe in Deutschland - Information, Austausch, Diskussion.

Hilfeangebot

 

Bis 2019 galt mein Hilfeangebot: "Hilfestellung bei Fragen rund um "traumatisches Geburtserlebnis" beantworte ich innerhalb weniger Tage. Darüberhinaus biete ich ehrenamtliche Beratungsgespräche (telefonisch und bei Bedarf mit persönlichem Treffen in Norddeutschland) an. Auch für Angehörige." Leider kann ich seit Mai 2019 diese Tätigkeit aus privaten Gründe nicht mehr ausführen. Dennoch eingehende Anfragen versuche ich schnellstmöglich abzuarbeiten.

 

Es ist mir ein Anliegen, dass Du Dir schnell die Hilfe holst, die Du zur Verarbeitung Deiner Geburtserfahrung brauchst. Informiere Dich auf den verlinkten Seiten. Dort ist ab Oktober auch ein Hilfetelefon nach Geburt (ISPPM e.V.) eingerichtet!

 

Geburtsberichte für die anonyme Veröffentlichung zur Roses Revolution am 25.11. können dieses Jahr hier leider nicht mehr angenommen werden - die Aktion ist dem Ehrenamt entwachsen - die letzten Jahre brauchten Monate, um die Berichte zu bearbeiten.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

Stand: 26.09.2019

Besucher seit Juni 2014:

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}