Initiative für eine gerechte Geburtshilfe in Deutschland - Information, Austausch, Diskussion.
Initiative für eine gerechte Geburtshilfe in Deutschland - Information, Austausch, Diskussion.

Jetzt mitmachen! Unterschriftenlisten downloaden!

Ob privat, als Verein oder Organisation: Jede/r kann eine umfassende Geburtshilfereform unterstützen!

Unterschriftenlisten downloaden, unterschreiben und an den Bundestag schicken!  Deutscher Bundestag | Petitionsausschuss |Platz der Republik 1 |11011 Berlin - Nr. 76417 erwähnen!

 

Gesammelt wird das ganze Jahr 2018!

Stand: 07.11.2018

10er Liste (1 Seite)
10er Unterschriftenliste Geburtshilferef[...]
PDF-Dokument [339.8 KB]
Kleines Unterschriftenpaket: 10er Liste (3 Seiten)
Petition + Begründung (kurz) + 10er Unte[...]
PDF-Dokument [420.3 KB]
Großes Unterschriftenpaket! (7 Seiten)
100er Unterschriftenliste Petition 76417[...]
PDF-Dokument [300.3 KB]
NEU - Mini-Flyer! (8 Stück auf 1 Seite)
Mit Links zu Unterschriftenliste
Miniflyer Petition + Mother Hood.pdf
PDF-Dokument [128.3 KB]
Poster zum Aushängen - (1 Seite)
Aushängen.pdf
PDF-Dokument [205.9 KB]
Poster zum Aushängen - mit Abreißzetteln (1 Seite - NEU)
Poster Bundestagspetition.pdf
PDF-Dokument [324.5 KB]
4er Flyer! (1 Seite)
#rosrev-Logo
Fyler RosRev Bundestagspetition.pdf
PDF-Dokument [513.1 KB]
8er Flyer! (1 Seite)
mit QR-Code
Fyler2 Bundestagspetition.pdf
PDF-Dokument [58.6 KB]

Ausdrucken und los geht's! Das Unterschriftensammeln ist die einzige Möglichkeit, noch zu unerzeichnen, die Onlinezeichnungsfrist ist abgelaufen!

 

Die Materialien sind ausdrücklich freigegeben und dürfen online geteilt werden!

 

10er-Unterschriftenliste als PDF-Link zum Versenden: http://www.greenbirth.de/images/petition_10er_unterschriftenliste.pdf 

 

Die Begründung kann weitere Schwerpunkte hervorheben, darf also ergänzt werden, der Petitionstext muss jedoch unverändert bleiben!

Unterschriften sammeln auf der Babywelt Messe in Hamburg - Feb. 2018
Ausführliche Begründung der Petentin zur Petition (14 Seiten)
Die Gründe für die Notwendigkeit einer umfassenden Reform für die Geburtshilfe lassen sich auch auf 14 Seiten nicht bis ins letzte Detail erklären. Hier erhält man aber einen umfassenderen Überblick als mit der auf der Online-Seite des Petitionsausschusses eingereichten Erklärung (wo nur 3000 Zeichen erlaubt sind).
Evtl. Triggerwarnung für den dritten Teil (Beispiele für Gewalt in der Geburtshilfe werden sachlich aufgelistet) - Schwangere sollten für sich abwägen, diesen Text zu lesen. Die Kurzinformation (im 'kleinen Petitionspaket' - siehe oben) sollte für einen Überblick ausreichen.
[Stand: 20.02.2018]
Begründung - Reform für die Geburtshilfe[...]
PDF-Dokument [595.5 KB]

Petition schon gezeichnet, Unterschriftenliste ausgedruckt?

 

Hier weiterlesen zum Thema.

Stand: 11.11.2018

Besucher seit Juni 2014:

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}